Terminvergabe

Termine werden in der Regel vorab telefonisch vergeben. Auch eine Terminanfrage per Email ist möglich:


Bitte beachten Sie:

  • Termine für gynäkologische Vorsorgeuntersuchungen vergeben wir etwa 3 Monate im Voraus
  • Routineuntersuchungen führen wir möglichst nicht während der Periode durch
  • Falls Sie zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen wünschen (z.B. Ultraschall der Gebärmutter/Eierstöcke oder der Brust), informieren Sie uns möglichst vorab darüber, damit wir genügend Zeit für Sie einplanen können
  • Bitte melden Sie sich auch in dringenden Fällen vorab telefonisch, damit wir Ihnen eine Termin vergeben können und lange Wartezeiten vermeiden - für Notfälle halten wir immer Sprechzeiten frei
  • Nicht vergessen: Chipkarte und Zykluskalender